Wärmerückgewinnung

Abwärme nutzen und Kosten senken

Wärmetauscher können den gesamten Energieverbrauch bei der Masthähnchenproduktion um die Hälfte verringern.
Die Wärmerückgewinnung nutzt die Wärme der abgesaugten Luft, um die zugeführte Luft zu erwärmen, die dann wieder in den Stall geleitet wird. Der Wärmetauscher senkt nicht nur den Energieverbrauch – er sorgt auch für eine geringere Luftfeuchte und CO2-Konzentration im Stall. Eine geringere Luftfeuchte führt zu einer trockeneren Einstreu, was der Luftqualität und der  Gesundheit der Tiere zu Gute kommt.

Systeme

Klicken Sie einfach Ihren gewünschten Bereich an.