Kühlsystem

In den Teilen der Welt, in denen die Außentemperaturen 30 °C übersteigen, kann eine Kühlung erforderlich sein, damit die Stalltemperatur nicht zu hoch wird. Je nach Alter der Tiere und Art der Produktion wirken sich zu hohe Stalltemperaturen mehr oder weniger stark auf die Tiere aus. Das hat negative Folgen für die Produktivität, unter anderem geringeren Futterverbrauch, und kann letztendlich eine erhöhte Verlustrate durch Hitzestress nach sich ziehen. Diese Konsequenzen können durch Kühlung beträchtlich reduziert werden.

Bei der Entwicklung der Kühlprodukte von SKOV wurde größter Wert auf Qualität und Flexibilität gelegt. Die Qualität wird durch Komponenten mit hoher Zuverlässigkeit und langer Lebensdauer sichergestellt.

Hochdruckkühlung in einem LPV-System

In einem LPV-System wird Hochdruckkühlung eingesetzt, die der Stallluft zerstäubte Wasserpartikel hinzufügt. Die Wasserpartikel kühlen die Stallluft bei Verdampfung. Durch korrekte Hochdruckkühlung kann die Stalltemperatur um 2–10 °C gesenkt werden, ohne dass sich die erhöhte Luftfeuchte negativ auf die Tiere und die Einstreu auswirkt.

Die Hochdruckkühlung ist äußerst flexibel, denn sie besteht aus Standardkomponenten, die sich problemlos an jeden Stall anpassen lassen.

Hochdruckkühlung im Tunnel-Modus
In Gebieten mit relativ niedriger Luftfeuchte eignet sich Hochdruckkühlung auch sehr gut in Tunnel-Systemen. Hier wird auf die Kühlflächen verzichtet und die Hochdruckdüsen werden in der Rack & Pinion-Öffnung auf Rohren montiert. Die Hochdruckkühlung kann je nach Bedarf an Kühlung und Feuchte eingestellt werden.
Pumpeneinheit – komplett mit Filtern
Die Pumpe ist die Basis einer effizienten Kühlanlage. Die Pumpeneinheit wird komplett und zum Anschluss an Wasser- und
Stromversorgung bereit geliefert. Effiziente Filter sorgen für eine zuverlässige Anlage mit langer Lebensdauer. Darüber hinaus kann die Pumpe mit zusätzlichen Phosphatfiltern sowie elektronischem Kalkspalter ausgestattet werden, für eine optimale Reduzierung von Kalk und Mineralien im Wasser.
Rohrsystem
Es werden ausschließlich rostfreie, säurebeständige Rohre und Rohrverbindungen mit langer Haltbarkeit und Lebensdauer verwendet. Die Bohrungen für die Düsen werden nach der Rohrmontage mit einer Spezialzange ausgeführt. Die Düsen der patentierten Düsenhalter, FlexClamp, können somit nach Wunsch platziert werden. Dies ermöglicht die optimale Platzierung bei der Zuluft.
Düsen
Die patentierten Düsen sind mit einem Filter vor jedem Düsenkopf ausgestattet. Dies verringert das Risiko von Kalkablagerungen. Zusätzlich sind die Düsenköpfe mit Antikalkbelag lieferbar, was Probleme mit Kalkablagerungen im Düsenkopf weiter reduziert. Alle Düsen sind mit Antitropfventil ausgestattet.
Automatik
Die Steuerung der Kühlanlage erfolgt manuell oder automatisch über den Kühlcomputer oder den Klimacomputer des Stalls.

Systeme

Klicken Sie einfach Ihren gewünschten Bereich an.